Die Jahreshauptversammlung des MBC-Lünen war mit insgesammt 45 Teilnehmern gut besucht, 26 davon waren stimmberechtigt.

Es lagen Anträge von 13 Personen vor, die den Wunsch hatten, als neue Mitglieder in den Verein aufgenommen zu  werden.   

In dem Bericht der Kassenprüfer, Hein Mühlensiefen und Thomas Rasch, wurde dem Kassierer die ordnungsgemäße Führung der Vereins Finanzen bestätigt. Als Kassenprüfer für 2011 wurden im Verlauf des Abends Erika Kersjes und Ralph Meckes gewählt.

Der Bericht des 1. Vorsitzenden Peter Kirch wurde am Anfang der JHV abgegeben und enthielt  beachtliche positive Aussagen über den MBC-Lünen. So konnte der Mitgliederbestand, trotz einiger Austritte, durch Neuaufnahmen mehr als kompensiert werden. Die Hafenanlage wird in diesem Jahr durch den Einbau von 12 neuen Anlagehilfen erweitert und auch das gesamte Vereinsprogramm wurde im letzten Jahr von allen Mitgliedern und Gästen sehr gut angenommen. Die Außenwirkung des MBC-Lünen hat sehr an Akzeptanz gewonnen, welche die vielen Zuschriften und die große Anzahl der Gastlieger in 2010 bewiesen haben.

Neben Franz Schuhmacher wurden heute noch 2 weitere Mitglieder für 10 jährige Mitgliedschaft im MBC-Lünen vom 1. Vorsitzenden mit der silbernen Vereinsnadel ausgezeichnet.

Für seine überaus erfolgreiche, 10 jährige Tätigkeit, als Kassierer des MBC-Lünen, wurde Reinhold Hilger mit der bronzenen Ehrennadel des DMYV aus-gezeichnet. Reinhold war sehr perplex  aber auch erfreut über diese Ehrung, allerdings ist auch jedem bekannt, dass er für den Verein immer in vorderster Reihe steht.

Ebenfalls mit einer bronzenen Ehrennadel des DMYV wurde Peter Kirch für seine Verdienste  um den Wassersport im allgemeinen und für den MBC-Lünen im besonderen, ausgezeichnet. Der 2. Vorsitzende nahm diese Auszeichnung im Namen des Landesverbandes vor.

Die Auszeichnung von Ralph Meckes, mit der silbernen Verdienst-nadel des DMYV war eigentlich längst fällig. Aber auch 1 Jahr nach seinem Ausscheiden als Jugendtrainer des MBC-Lünen zeigte sich Ralph sehr überrascht, aber auch beglückt  über diese Auszeichnung. Manfred Sinkovic überreichte ihm die Nadel und Medaille im Namen des Präsidenten des DMYV für seine fast 20 jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verband und im MBC-Lünen.

Der Bericht der Jugendwartin Nadine Großardt wurde immer wieder von Beifall unterbrochen. Nadine berichtete von vielen Erfolgen, welche die Jugendlichen des MBC-Lünen errungen haben. Allerdings richtete sie auch einen Appell an die Anwesenden, sich darum zu bemühen, dass mehr Jugendliche an den Wassersport herangeführt werden sollten. 

Die Abstimmung über die Neuaufnahmen verlief reibungslos. So wurden alle 13 Anwärter mit einstimmigem Votum in den MBC-Lünen aufgenommen. Es handelt sich um folgende neue Mitglieder v.l: Erich Wetterling, Ingrid & Michael Heimann, Heike & Martin Borgmann, Angelika & Günter Kruza, Gerd Stemberg, Christopher Mühl sowie Manuela Meilinger. Ebenfalls wurden Astrid & Frithjof Bublitz mit Sohn aufgenommen, die nicht auf dem Foto zu sehen sind, weil sie aus privaten Gründen nicht an der JHV teilnehmen konnten.

Der gesamte Vorstand und insbesondere der Kassierer des MBC-Lünen freuen sich über diese neuen Mitglieder und werden alles tun, dass sie sich im Verein wohlfühlen. Auch alle übrigen Mitglieder des Vereins stehen neuen Kameradinen und Kameraden immer positiv gegenüber und sind stets hilfsbereit und um ein harmonisches Vereinleben bemüht. 

Im Anschluss an die Neuaufnahmen wurde den Anwesenden noch unser Gast, Willi Mellinghaus, vorgestellt. Herr Mellinghaus kommt mit seinem Schiff, einer GRAND BANKS 42, im April 2011 in unseren Hafen und wird den Liegeplatz 24 einnehmen. Es ist sein Wunsch, auch im MBC-Lünen Mitglied zu werden und alle haben Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen, sodaß einer positiven  Abstimmung auf der JHV 2012 nichts im Wege steht.