Sie werden sich in unserem Hafen wohlfühlen, dafür sprechen folgende Kriterien

Ruhige- und geschützte Liegeplätze. Privater abgeschlossener Parkplatz, freundlich, hilfsbereite und immer gute Laune ausstrahlende Clubmitglieder, natürlich eine immer gepflegte und saubere Anlage, welche auch bei Dunkelheit beleuchtet ist um die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Alle Liegeplätze sind mit Strom- und Wasseranschluss, sowie Anschluss an unsere TV Satelitenschüssel versehen. Im Santärgebäude sind Waschmaschine und Trockner gegen eine Gebühr zu benutzen, selbst ein Bügelbrett steht zur Verfügung.

 

Das mittlere Tor an unserem Steg ist mit einem Zahlencode zugänglich. Bitte den Code beim Hafenmeister erfragen.  

Pünktlich zum Saisonbeginn 2011 sind alle Liegeplätze mit Seitenstegen versehen. Hierdurch wird das Anlegen, vor allem für unsere Gäste, wesentlich erleichtert.

Legen Sie am Gästesteg, oder in einer Box mit grüner Nummer an und melden sich dann beim Hafenmeister.

Außerdem ist unser Hafen ein sehr guter Ausgangspunkt für alle Wochenend- und Urlaubsfahrten. Dortmund-Ems-/ Dattel-Hamm-/ Rhein-Herne-/ und  Wesel-Dattel-Kanal, sowie die Besichtigung des alten Schiffshebewerkes Henrichenburg und den Schleusenpark Waltrop.


In 6  Km Entfernung erreichbar: Zeche Waltrop, eine alte Industrieanlage mit modernen Handelsgeschäften wie: Manufaktum, Haase, Lizzi, Heinen etc. 

   

12 Km entfernt das  Industriemuseum Zeche Zollern II

Links hierzu finden Sie auf Seite "Download & Links"