Unser Hafen ist vom Schleusenpark, einem Industriemuseum, umgeben

Dieses war die  Einfahrt in die alte Schachtschleuse,

die im Jahre 1914 in Betrieb genommen wurde. Im Jahre 1989 wurde diese Schleuse, mit der Einweihung einer neuen Schleuse, stillgelegt.

 und hier der Blick von der anderen Seite in die alte Schleuse, mit dem Weg, der direkt zu unserer Hafenanlage führt

                                                                                                                                  Das alte Schiffshebewerk Henrichenburg wurde 1899 vom Kaiser Wilhelm II eingeweiht. 1969 erfolgte die Außerbetriebnahme.

Das neue Schiffshebewerk ist inzwischen auch schon "alt". Es wurde 1962 für den Schiffverkehr freigegeben und bereits nach 43 Jahren, im Jahre 2005, stillgelegt. Ein Förderverein bemüht sich, dieses technische Bauwerk wieder zum Leben zu erwecken.